Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Rostocker Kriminalpolizei sucht Opfer nach einem Handtaschenraub

Rostock (ots) - Nach einem Handtaschenraub im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen sucht die Polizei eine ältere Dame, die Opfer dieser Straftat wurde.

Am 18.05.2015 gegen 13:30 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie der Frau in der Güstrower Straße / Höhe Sky-Markt von zwei Mädchen die Handtasche entrissen wurde. Die couragierte Zeugin lief den Mädchen nach und hielt eine Tatverdächtige bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Kriminalpolizei konnte inzwischen die zweite Täterin ermitteln.

Während die Zeugin der älteren Dame die Handtasche übergab und die Polizei informierte, entfernte sich die Frau ohne ihre Kontaktdaten zu hinterlassen.

Die Rostocker Polizei sucht nun diese ältere Dame. Sie wird gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst der Polizei Rostock, Blücherstr. 1-3 unter der Telefonnummer 0381 / 652 - 6224 oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzten.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Dörte Lembke
Telefon: 0381/652-2010
E-Mail: presse@rostock-polizei.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: