Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Anschnallpflicht für Kinder missachtet

Rostock (ots) - Bei einer Kontrolle zur Einhaltung der Anschnallpflicht von Kindern am gestrigen Tag wurden mehrere Verstöße festgestellt. Zwischen 07:00 Uhr und 08:00 Uhr haben Beamte des Polizeihauptreviers Reutershagen vor mehreren Schulen und Kindertageseinrichtungen ankommende Fahrzeuge überprüft. Innerhalb von nur einer Stunde wurden dabei gleich 14 Verstöße festgestellt. Einige Kinder waren gar nicht, andere nicht korrekt oder durch nicht geeignete Rückhaltesysteme gesichert. In fünf Fällen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Die Straßenverkehrsordnung (§ 21 StVO) schreibt für Kinder bis zum 12. Lebensjahr, die kleiner als 1,50 Meter sind, ausdrücklich eine besondere Sicherungspflicht durch geeignete Rückhaltesysteme vor. Eltern sollten vor allem im Interesse der Sicherheit ihrer eigenen Kinder diese Vorschrift unbedingt einhalten. 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
Telefon: 0381/652-2010
E-Mail: presse@rostock-polizei.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: