Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

20.12.2017 – 21:24

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Einbruch in Trauerhalle in Lützow

Wismar (ots)

Im Zeitraum vom 15. bis zum 20. Dezember 2017 drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Trauerhalle des Friedhofes Lützow ein. Der oder die Täter gelangten in den Geräteraum der Trauerhalle und entwendeten aus diesem eine Alu-Schaufel sowie zwei Kanister Kraftstoff. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 200 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt das Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841/203-0 sowie die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar