Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Tablet während der Fahrt genutzt

Wismar (ots) - Am Abend des 08.11.17 bemerkte eine Streifenwagenbesatzung des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf einen tschechischen Lkw dessen Fahrer während der Fahrt einen Tablet-PC benutzte. Die Beamten lotsten das Gefährt auf den nahegelegenen Parkplatz Mölenbarg der BAB 20 und führten eine Verkehrskontrolle durch. Hinsichtlich der Nutzung des Tablet fertigten sie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und forderten eine Sicherheitsleistung in Höhe von 120 Euro. Anschließend konnte der Mann seine Fahrt fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: