Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Kollision mit Ampel in Grevesmühlen

Grevesmühlen (ots) - Ein alkoholisierter Autofahrer kollidierte am Samstagabend in Grevesmühlen mit einem Ampelmast und wurde leicht verletzt. Gegen 21 Uhr kam der 67-Jährige in der Mühlenstraße nach rechts von der Straße ab und prallte gegen die Lichtzeichenanlage. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus Grevesmühlen verbracht. Eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit ergab einen Atemalkoholwert von 1,71 Promille. Am Pkw Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Auch an der Ampel entstand ein Sachschaden. Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Alkoholeinfluss ein. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: