Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Pkw-Fahrerin von Straße abgekommen und schwer verletzt

Lübow (ots) - Eine Citroën-Fahrerin kam am Mittwochvormittag zwischen Lübow und Dorf Mecklenburg von der Fahrbahn ab und verletzte sich schwer. Gegen 10:20 Uhr kam die 22-Jährige in einer Rechtskurve von Lübow aus kommend nach links von der Straße ab. Im Bereich der Böschung überschlug sich das Fahrzeug. Ersthelfer halfen der jungen Frau aus dem Pkw. Die Fahrerin erlitt schwere, aber nicht lebensbedrohliche, Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ein Abschleppwagen übernahm die Bergung des Fahrzeugs.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: