Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

17.10.2017 – 11:54

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Arbeitsgeräte aus Baucontainern entwendet

Wismar (ots)

In Wismar drangen unbekannte Täter in Wismar, Stockholmer Straße und Lübsche Burg, gewaltsam in Baucontainer ein. Als Tatzeitraum kommt das vergangene Wochenende in Betracht. In beiden Fällen hatten es die Täter auf die darin befindlichen Arbeitsgeräte abgesehen. Auffällig ist jeweils, dass zum einen ein vor dem Container positionierter Radlader verschoben und im anderen Fall der Container selbst offenbar bewegt worden sein muss, damit die Täter über die Tür in das Innere gelangen konnten. Auf welche Art und Weise dies den Tätern gelungen ist, ist bislang nicht geklärt. Zeugen, die im Bereich der Baustellen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sei es zu Fahrzeugen oder Personen, werden gebeten, sich mit dem Polizeihauptrevier Wismar unter Tel. 03841/2030 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell