Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Ast fiel auf fahrenden Pkw/Fahrer leicht verletzt

Rehna (ots) - Mittwoch gegen 18:30 Uhr brach ein Ast von einem Baum an der Landesstraße 02 ab und landete auf einem entlangfahrenden Ford. Zwischen Bülow und Rehna war der 73 Jahre alte Fahrer unterwegs, als kurz vor der Ortschaft Rehna der Ast herunterfiel und auf den Pkw stürzte. Der Fahrer stoppte den Pkw, der zwar weiter fahrbereit war, aber stark beschädigt wurde. Der 73-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus Schwerin näher untersucht wurden. Am Pkw entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: