Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Pkw überschlagen/Fahrer unter Alkoholeinfluss

Upahl (ots) - Am Montagnachmittag verunfallte zwischen Testorf-Steinfort und Upahl ein Ford-Fahrer, bei dem Atemalkohol festgestellt wurde. Gegen 16 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einem Pkw, welcher auf dem Dach auf einem Acker an der L 031 liegen soll. Der 31 Jahre alte Fahrer konnte durch einen Zeugen aus dem Pkw befreit werden. Anschließend begab sich der Verunfallte zur Behandlung leichter Verletzungen in ein Krankenhaus. Polizeibeamte aus Grevesmühlen trafen ihn dort an und überprüften seine Fahrtüchtigkeit. Hierbei ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 1,21 Promille. Die Polizisten veranlassten daraufhin eine Blutprobenentnahme und stellten den Führerschein sicher. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich unterdessen um die Bergung des Pkw. Gegen den 31-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: