Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Lkw rollt über Fahrbahn und landet im Graben/Fahrer hatte gesundheitliche Probleme

Bobitz (ots) - Aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor ein Lkw-Fahrer am Dienstagmittag in Groß Krankow die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Der 59-Jährige verließ gerade das Grundstück einer Baustelle, als er nach Zeugenaussagen zur Seite kippte und das Fahrzeug einfach weiterrollte. Der Lkw mit Auflieger kam von der Straße ab und verkeilte sich dabei. Der Fahrer wurde durch einen Zeugen aus dem Fahrzeug geholt und leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erstehilfe. Ein Notarzt brachte den Verunfallten ins Krankenhaus Wismar. Am 40-Tonner entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Fahrzeugverkehr war durch den Unfall nicht beeinträchtigt. Die Straße ist aufgrund der Bauarbeiten derzeit eine Sackgasse.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: