Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Abschlussmeldung Unfall Rastplatz Schönberger Land

Schönberger Land/BAB 20 (ots) - Nach einem Unfall auf dem Rastplatz Schönberger Land gegen Donnerstagmittag war die Zufahrt zum Parkplatz aufgrund der Gefahr von austretenden Gasen zeitweise gesperrt. Ein 34 Jahre alter Mercedes-Fahrer beabsichtigte seinen Pkw zu tanken. Um an eine frei gewordene Zapfsäule heranzufahren, setzte der Mann seinen Pkw zurück. Hierbei stieß er gegen den Entlüftungsschacht eines Benzintanks. Da zunächst die Gefahr von austretenden Gasen bestand, wurden alle Personen auf dem Parkplatz evakuiert. Eine Messung durch die Freiwillige Feuerwehr gab schließlich Entwarnung. Gase oder andere gefährliche Stoffe sind nicht ausgetreten. Personen wurden ebenfalls nicht verletzt. Durch den Unfall ist ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro entstanden. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: