PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wismar mehr verpassen.

05.07.2017 – 14:57

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Mutter und Baby kommen von Straße ab und bleiben unverletzt

Gressow (ots)

Auf der B 105 kam am Dienstagvormittag eine Mutter mit ihrem drei Monate alten Sohn von der Bundesstraße 105 in Richtung Wismar ab und blieben unverletzt. Nach einer Auswertung der Spurenlagen geriet der Pkw zu weit nach rechts, wodurch die Lenkgewalt über den Pkw verloren wurde. Der Daewoo kippte im Straßengraben auf die Seite. Ersthelfer unterstützen die 27 Jahre alte Fahrzeugführerin mit ihrem Sohn beim Heraussteigen aus dem Fahrzeug. Noch vor Eintreffen der Polizei wurde die Mutter mit dem Kind durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo glücklicherweise keine ernsthaften Verletzungen festgestellt wurden. Das Baby musste zur Beobachtung die Nacht im Krankenhaus verbringen. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs war die Fahrbahn halbseitig befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar