Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

30.05.2017 – 09:21

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Pkw-Fahrer rammt Schulbus

Lützow (ots)

Nachdem ein Pkw-Fahrer am Dienstagmorgen mit einem Schulbus in Lützow kollidierte, ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs. Gegen 6:30 Uhr kam der 30 Jahre alte Fahrer eines Ford Fiesta in der Dorfmitte aus Pokrent kommend in einer Rechtskurve nach links in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem Kleintransporter, welcher als Schülertransport unterwegs war. Nach ersten Erkenntnissen könnte sogenannter Sekundenschlaf Ursache für diesen Fahrfehler gewesen sein. Im Schulbus befanden sich zum Unfallzeitpunkt vier Kinder. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Schulbus konnte seine Fahrt im Anschluss fortsetzen. Der entstandene Sachschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar