Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

06.04.2017 – 13:18

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Unfall am Bahnübergang

Wismar (ots)

Gestern (05.04.2017) Mittag, gegen 11:50 Uhr, wurde die Polizei in Wismar über einen Verkehrsunfall, der sich am Bahnübergang zwischen Hohen Viecheln und Ventschow zugetragen hatte, informiert. Ersten Erkenntnissen zufolge war dort ein 52-Jähriger Mann, offenbar unter Missachtung des Rotsignals, mit seinem Dacia gegen eine sich absenkende Bahnschranke gefahren. Sowohl die Schranke, die in der Mitte durchbrach, als auch der Pkw wurden dabei beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar