Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

11.01.2017 – 14:07

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Radfahrer ohne Licht und 1,67 Promille

Grevesmühlen (ots)

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch stoppten Polizeibeamte in Grevesmühlen einen Radfahrer ohne Beleuchtung und mit 1,67 Promille. In der Lübecker Straße sah die Streifenwagenbesatzung den Radfahrer in Richtung B 105 fahren. Um ihn auf diese Ordnungswidrigkeit hinzuweisen, stoppten die Polizisten den 40-Jährigen. Da sich der Mann nur mit verwaschener Sprache artikulieren konnte, ließen die Beamten ihn pusten. Der Vortester zeigte einen Wert von 1,67 Promille an. Zur Beweissicherung wurde bei dem Radler eine Blutprobe entnommen. Der Grevesmühlener wird sich nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell