Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

09.01.2017 – 11:25

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Vier Fahrzeuge durch ein Wildschwein in Unfall verwickelt

Karow (ots)

Gegen 17:30 Uhr kam es am Freitag auf der B 106 zwischen Steffin und Karow zu einem Wildunfall mit gleich vier beteiligten Fahrzeugen. Zunächst kollidierte eine VW-Fahrerin in Fahrtrichtung Karow mit dem plötzlich auf die Straße laufenden Wildschwein. Ein dahinter fahrender Mercedes-Transporter touchierte ebenfalls das Schwein. Das Tier geriet auf die entgegengesetzte Fahrspur, wo auch ein Honda-Fahrer und eine Ford-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen konnten und über das Tier fuhren. Das Wildschwein überlebte den Unfall nicht. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf insgesamt 900 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar