Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

12.12.2016 – 12:42

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Unfall mit leicht verletztem Kind

Bobitz (ots)

In Bobitz wurde am Montagvormittag gegen 7:20 Uhr ein Kind bei einem Unfall leicht verletzt. Die 6-Jährige lief in der Wismarschen Straße plötzlich auf die Fahrbahn, obwohl aus Richtung Gadebusch ein Pkw angefahren kam. Die Fahrerin des Audi, die bereits mit geringer Geschwindigkeit wegen der roten Ampelphase unterwegs war, bremste sofort ab. Sie konnte eine leichte Berührung mit dem Mädchen jedoch nicht mehr verhindern. Das Kind wurde aufgrund leichter Verletzungen im Krankenhaus medizinisch versorgt. Sachschaden ist nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar