Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

28.11.2016 – 14:45

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Geschwindigkeitsmessung mit 150 Überschreitungen

Mühlen Eichsen (ots)

150 Fahrzeuge fuhren am Samstag auf der Landesstraße 03 bei erlaubtem 60 km/h zu schnell. Polizeibeamte des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf führten zwischen Mühlen Eichsen und Pingelshagen in der Zeit von 7 Uhr bis 15:30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle mit dem Messgerät ESO 3.0 durch. Von über 1300 gemessenen Fahrzeugen müssen nun 14 Fahrer mit einem Bußgeld und 136 mit einem Verwarngeld rechnen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 93 km/h. Der Kontrollort gehört zur Unfallkategorie C: Eine Unfallgefahr mit Personenschäden besteht auf dieser Strecke aufgrund von Alleen mit ein- oder beidseitigen Baumreihen. Herabfallende Äste, rutschige Straßen durch heruntergefallenes Laub oder auch der wechselnde Sonneneinfall zählen zu den Risiken für Autofahrer bei Alleen. Regelmäßige Geschwindigkeitskontrollen sind als Maßnahme der Verkehrssicherheitsarbeit weiterhin unerlässlich, um Fahrzeugführer dahingehend zu sensibilisieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell