Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Blitzeinschlag in Mehrfamilienhaus/Schrankenanlage defekt

Gadebsuch (ots) - In ein Mehrfamilienhaus in der Wismarschen Straße, Gadebusch schlug am Mittwochnachmittag gegen 14:15 Uhr ein Blitz ein und verursachte einen Brand. In der betroffenen Wohnung befanden sich zum Zeitpunkt des Einschlags keine Personen, sodass glücklicherweise niemand verletzte wurde. Die eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Gadebusch und Roggendorf konnten den Brand zeitnah löschen. Die sieben Wohnungen sind derzeit nicht bewohnbar. Bei einer in der Nähe befindlichen Schrankenanlage eines Bahnüberganges löste der Blitzschlag einen Defekt aus. Hier wird der Verkehr derzeit umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: