Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Zeugenaufruf nach Unfall zwischen zwei Radfahrern

Proseken (ots) - Am Dienstagnachmittag stießen in Proseken auf dem Radweg auf Höhe des Sportplatzes zwei Radler zusammen. Ein 11-jähriges Mädchen fuhr gegen 15:30 Uhr mit ihrem Rad in Richtung Gramkow. Als ein 30 bis 40 Jahre alter Radfahrer aus der entgegengesetzten Richtung auf ihrer Höhe war, kam es zum Zusammenstoß in dessen Folge sich beide verletzten. Passanten leisteten erste Hilfe, die der Mann jedoch ablehnt und davon fuhr. Die 11-Jährige verletzte sich im Gesicht und am Arm. Die Polizei bittet die Ersthelfer und auch weitere Zeugen, sich bei der Polizei in Wismar unter Tel. 03841/2030 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: