PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wismar mehr verpassen.

09.06.2016 – 10:26

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Alkoholisierter Fahrer weicht Reh aus und kommt von der Straße ab

LübowLübow (ots)

Gegen 16:45 Uhr am Mittwoch kollidierte ein 53-jähriger Jeep-Fahrer auf der Landesstraße 102 zwischen Lübow und Schimm mit einem Straßenbaum, nachdem er einem Reh auswich. Die hinzugerufenen Polizisten überprüften am Unfallort die Fahrtüchtigkeit des Mannes. Ein durchgeführter Atemalkoholvortest ergab 0,75 Promille. Im Zusammenhang mit dem schädigenden Ereignis ermittelt die Polizei nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Bei dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der entstandene Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar