Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 22.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glasscheiben bei Verbrauchermärkten, Tankstelle und Kiosk beschädigt ++ Carportbrand ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

02.05.2016 – 13:27

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Falsch getankt

Wismar (ots)

Am Abend des 29. April befanden sich Grevesmühlener Polizeibeamte im Kassenbereich des Tankstellegebäudes in Klütz um eine Anzeige entgegen zunehmen, als ein Mann mit seinem Ford auf das dortige Gelände fuhr und sein Fahrzeug betankte. Als der 59-Jährige nun folgend seine Rechnung begleichen wollte, vernahmen die Beamten aus seiner Richtung deutlichen Alkoholgeruch. Ein angebotener Atemalkoholtest belief sich auf einen Wert von fast 1 Promille. Gegen den Autofahrer wurde ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Kriminalhauptkommissar
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar