Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

20.04.2016 – 10:10

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Erneut Diebstahl von Pflanzenschutzmitteln

Groß Walmstorf (ots)

Im Bereich der Polizeiinspektion Wismar kam es erneut zu einem Einbruchsdiebstahl, bei dem es der oder die Täter auf Pflanzenschutzmittel abgesehen hatten. Die Polizei hat die Ermittlungen in Groß Walmstorf zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls in einen landwirtschaftlichen Betrieb aufgenommen. Der oder die Täter drangen in der Nacht von Montag zu Dienstag gewaltsam zunächst über ein Hoftor auf das Gelände und anschließend in die Lagerhalle des ansässigen landwirtschaftlichen Betriebs ein. Es wurden nach ersten Erkenntnissen mehrere Kartons mit 12 Liter-Gefäßen von Pflanzenschutzmitteln entwendet. Es handelt sich dabei um ein Konzentrat, dass vorwiegend für Unkraut auf Feldern eingesetzt wird. Weitere Paletten, ebenfalls mit Pflanzenschutzmitteln beladen, waren bereits zum Abtransport bereitgestellt, jedoch nicht gestohlen worden. Da gegen 1:15 Uhr in dem Betrieb ein Alarm ausgelöst wurde, erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat in der Tatnacht Personen oder Fahrzeuge in Groß Walmstorf oder Umgebung beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Grevesmühlen unter 03881 / 7200 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar