Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wismar mehr verpassen.

19.02.2016 – 11:31

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Vorsicht von Trickdieben

Grevesmüheln (ots)

In Grevesmühlen stahlen Freitagmorgen zwei weibliche Täterinnen durch Ablenkung einer 81-Jährigen die Geldbörse. Die beiden Frauen verwickelten die Dame kurz vor 10 Uhr in ein Gespräch und baten um eine Unterschrift. Während die Dame durch eine der Frauen in gebrochenem Deutsch abgelenkt wurde, gelangte die andere vermutlich an die Brieftasche der Frau. Die Polizei fahndete sofort nach den beiden Frauen in der Umgebung jedoch ohne Erkenntnisse. Die Polizei bittet daher um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat die beiden Frauen,

   - ca. 25 Jahre alt
   - 165 cm groß
   - dunkel bekleidet
   - blauer Jeans 

beobachtet? Wer kann Hinweise zur Tat geben?

Informationen können dem Polizeirevier in Grevesmühlen Tel. 03881/ 72000, dem Polizeinotruf 110 oder jeder anderen Polizeidienststelle mitgeteilt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar