Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

05.02.2016 – 13:11

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Werkzeuge aus Transporter entwendet

Schönberg (ots)

Unbekannter Täter erlangten vergangene Nacht in Schönberg aus einem abgestellten Firmen-Transporter mehrere Werkzeuge und hinterließen einen Schaden von über 3.500 Euro. In der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagfrüh beschädigten Täter einen VW-Transporter, welcher in einem Parkhaus in Marktnähe abgestellt war. Durch die Beschädigung einer Scheibe gelang es den Tätern das Fahrzeuginnere zu durchsuchen. Sie stahlen mehrere Werkzeuge und verursachten insgesamt einen geschätzten Schaden von über 3.500 Euro. Die Polizei sicherte vor Ort Spuren. Die Ermittlungen laufen derzeit gegen Unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Grevesmühlen unter Tel. 03881-7200, jede andere Polizeidienststelle oder auch der Polizeinotruf entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar