Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wismar mehr verpassen.

06.11.2015 – 13:36

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Mit 2,45 Promille auf der Autobahn

Schönberg/BAB20 (ots)

Auf der Autobahn 20 stellten die Beamten der Autobahnpolizei in der Nacht Nähe Schönberg einen Fahrzeugführer unter erheblichen Alkoholeinfluss fest. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf dem Rastplatz Schönberger Land gegen 01:30 Uhr bemerkten die Polizisten bei dem 55-jährigen Fahrer Atemalkoholgeruch. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte dann den Verdacht. Der Fahrer führte seinen Opel mit 2,45 Promille im Straßenverkehr. Zur beweiskräftigen Bestimmung des tatsächlichen Rauschzustandes wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Fahrer läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar