Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Rucksack von einem Außenaussteller eines Trekking-Geschäftes entwendet

Wismar (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag gegen 17:30 Uhr einen Trekkingrucksack von einem Außenaussteller eines Trekking-Geschäftes in der Krämerstraße in Wismar entwendet und ist anschließend mit seinem Fahrrad geflohen. Nach Zeugenangaben fuhr die männliche Person mit einem schwarzen 28 Zoll Trekkingfahrrad und hellem Gepäckträger an den Außenaussteller heran und schnitt mit einem Messer den Tragegriff des Rucksacks durch. Dadurch konnte der Rucksack vom Außenaussteller getrennt und anschließend entwendet werden. Der Täter flüchtete in der weiteren Folge weiter in die Breite Straße in Richtung des Hafens. Die Zeugen beschrieben den Täter wie folgt: - kurz geschorene dunklen Haare - 1,85 m und sportliche Figur - dunkel gekleidet

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Diebstahls. Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Wismar unter der TelNr.: 03841-2030 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: