Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

09.10.2015 – 09:57

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Tageswohnungseinbruch

Herrnburg (ots)

In Herrnburg in der Straße Heidebogen kam es am Donnerstag zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Tageszeit. Ein bislang unbekannter Täter warf in der Zeit von 06:50 Uhr bis 15:40 Uhr zunächst mit einem massiven Gegenstand die Fensterscheibe des Küchenfensters ein und verschaffte sich somit gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten des Hauses. Anschließend durchsuchte der Täter die Räumlichkeiten und entwendete nach ersten Erkenntnissen einen Laptop. Die eintreffenden Beamten sicherten am Tatort Spuren. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Einbruchdiebstahls. Der Gesamtschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Eingrenzung der Tatzeit, möglichen Tatverdächtigen und Fahrzeugen nimmt die Polizei in Grevesmühlen unter der TelNr.: 03881-7200 entgegen. Die Hinweise können aber auch über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de an die Polizei gerichtet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar