Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: 29-jährige Renault-Fahrerin bei Alleinunfall leicht verletzt

Damshagen (ots) - Am Donnerstagvormittag kam es auf der K 14 zwischen Grevenstein und Welzin zu einem Alleinunfall bei dem sich die 29-jährige Renault-Fahrerin leicht verletzte. Gegen 10:15 Uhr befuhr die 29-Jährige die K 14 aus Richtung Grevenstein kommend in Richtung Welzin. Aufgrund von Unaufmerksam geriet die Renault-Fahrerin nach rechts von der Straße ab, überfuhr hier einen Leitpfosten und kam im angrenzenden Straßengraben zum Stehen. Am Renault entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Polizeilich wird der Unfallschaden auf über 4.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: