Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Drei Jugendliche als Zeugen einer Trunkenheitsfahrt in Wahrsow vom 20. Juni gesucht

Lüdersdorf (ots) - Die Grevesmühlener Polizei sucht drei jugendliche Zeugen einer Trunkenheitsfahrt die bereits am 20. Juni zur Anzeige kam. Gegen 23:05 Uhr wurde der Polizei am 20.06.2015 der betrunkene Fahrer eines VW Passat auf einem Grundstück in der Hauptstraße in Wahrsow gemeldet. Ein Zeuge hatten gesehen, wie der 57-jährige Mann zuvor mit seinem Pkw auf das Grundstück fuhr und stark torkelnd das Auto verließ. Einen Atemalkoholtest verweigerte der 57-Jährige. In der Folge wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Im Rahmen weiterer Ermittlungen nannte eine Zeugin, dass drei Jugendliche auf den Hof kamen und helfen wollten. Einer von ihnen äußerte der Zeugin gegenüber, dass er zuvor gesehen habe, wie der 57-Jährige beim Sportplatz in den VW gestiegen war und die 300 m fuhr. Die Grevesmühlener Polizei bittet darum, dass sich die drei Jugendlichen zur Aufklärung der Straftat melden. Das Revier ist unter der TelNr.: 03881-7200 erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: