Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Zwei Traktoren und ein Schwadmäher brennen aus - geschätzte 400.000 Euro Schaden

Sülsdorf (ots) - Gegen 02:25 Uhr erhielt die Polizei am Mittwochmorgen Kenntnis von einem Brand auf einer Ackerfläche im Wiesenweg in Sülsdorf. Beim Eintreffen der Beamten waren die Kameraden der FFW Dassow und Selmsdorf mit 40 Kameraden schon vor Ort und mit den Löscharbeiten der bereits voll in Flammen stehenden beiden Traktoren, der beiden Geräteanhänger und des Schwadmähers beschäftigt. Die Fahrzeuge wurden bei dem Brand komplett zerstört. Nach Auskunft des Geschädigten waren die Fahrzeuge bis Dienstagabend 21:00 Uhr in Betrieb. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort. Die Brandursache ist bislang noch unklar. Polizeilich wird der Brandschaden auf 400.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: