Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Radfahrer leicht verletzt

Wismar (ots) - Ein 33-jähriger Radfahrer musste gestern (28.09.15) um die Mittagszeit nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw leichtverletzt in ein Krankenhaus verbracht werden. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr der Radler den Radweg der Lübschen Straße in Wismar mit hoher Geschwindigkeit auf der falschen Straßenseite und kollidierte mit einem Pkw, als dieser vom Schiffbauerdamm in die Lübsche Straße einfahren wollte. Es entstand ein Sachschaden i. H. v. 600 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Kriminalhauptkommissar
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: