Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

26.06.2015 – 10:41

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Berauschter Fahrzeugführer auf L 03

Grevesmühlen (ots)

Am 25.06.2015 gegen 16:53 Uhr wurde im Rahmen der Streifentätigkeit ein 31-jähriger Mitsubishi-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen dieser Verkehrskontrolle auf der L 03 zwischen Klütz und Boltenhagen fiel den Beamten auf, dass der Fahrzeugführer gerötete Augen hatte, sowie gleichzeitig schwitzte und zitterte. Aus diesem Grund bestand der Verdacht, dass der 31-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Zu seinem letztmaligen Betäubungsmittelkonsum befragt, räumte der Fahrzeugführer den Konsum von Cannabis am Vorabend ein. In der weiteren Folge wurden dem 31-Jährigen ein Drogenvortest und eine Blutprobenentnahme angeboten, die er ablehnte. Aus diesem Grund wurde die Blutprobenentnahme angeordnet. Das Ergebnis steht zum jetzigen Zeitpunkt noch aus. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des Führens eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und eine Strafanzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Juliane Kadow
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell