Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Vier Garteneinbrüche in der "Mecklenburger Hufe" in Wismar

Wismar (ots) - In vier Gärten in der Anlage "Mecklenburger Hufe" in Wismar brachen bislang unbekannte Täter in der Zeit vom 01.05. 17:00 Uhr bis 02.05. 10:15 Uhr ein. So verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu den Gartenlauben und entwendeten nach einer ersten Übersicht der Besitzer unter anderem technische Geräte und zwei Zelte. An den Tatorten konnten die Beamten umfangreiche Spuren feststellen. Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes der Polizeiinspektion Wismar konnten diese im Laufe des Samstagvormittags sichern. Nach bisherigen Erkenntnissen beträgt der entstandene Sachschaden geschätzte 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Einbrüchen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: