Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

22.12.2014 – 13:07

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Alkoholisiert mit der Auto in Warin unterwegs

Wismar (ots)

In den frühen Morgenstunden des 21.12.2014 kontrollierten Beamte des Polizeihauptreviers Wismar einen Pkw mit Parchimer Kennzeichen in der Ortslage von Warin. Besagtes Fahrzeug war den Polizisten zuvor wegen seiner augenscheinlich zu hohen Geschwindigkeit aufgefallen. Als der Fahrzeugführer den ihm folgenden Streifenwagen bemerkte, erhöhte er nochmals das Tempo, bog in eine Seitenstraße ab und hielt an. Die Beamten, die nur Sekunden später am zu kontrollierenden Fahrzeug waren, stellten einen 20-Jährigen auf dem Beifahrersitz fest. Der zweite im Auto befindliche 24-jährigen Mann, lag schräg auf der Rücksitzbank. Dieser räumte dann aber ein, gefahren zu sein. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Es folgen eine Blutprobenentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins und die Anzeigenerstattung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Kriminalhauptkommissar
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung