Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Einkaufsbeutel mit Portemonnaie entwendet

Wismar (ots) - Am Donnerstag erschien gegen 12:20 Uhr die 61-jährige Geschädigte auf der Wache des Polizeihauptrevieres in Wismar und zeigte den Diebstahl ihrer Einkaufstaschen mit Portemonnaie an. Die Frau war am Donnerstagvormittag in einem Supermarkt in der Schweriner Straße in Wismar einkaufen. Bei dem Einkauf hatte sie ihre beiden Einkaufsbeutel an den Einkaufswagen gehängt. Auf der Suche nach den einzukaufenden Sachen ließ die Frau den Einkaufskorb für einen Moment lang aus den Augen. Auf dem Weg zur Kasse bemerkte die 61-Jährige dann, dass eine unbekannte Person beide Einkaufstaschen mit dem darin befindlichen Portemonnaie entwendet hat. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Diebstahl aufgenommen.

Die Polizei rät in dieser Hinsicht wieder zur Achtsamkeit. Tragen Sie ihr Geld in einer Innentasche ihrer Kleidung. Legen Sie beim Einkaufen niemals Ihre Handtasche in den Einkaufskorb.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: