Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Unbekannte brechen in zehn Garagen in Wismar ein

Wismar (ots) - In der Zeit von Montag 21:30 Uhr bis Dienstag 08:00 Uhr sind bislang unbekannte Täter, nach derzeitigem Stand, in insgesamt zehn Garagen im Wismarer Birkenweg eingebrochen. Als am Dienstagmorgen der Hinweisgeber den Garagenkomplex betrat, stellte der Mann fest, dass von den Garagenüberdachungen jeweils eine Wellasbestplatte gelöst und beiseite gelegt wurde. Genaue Angaben zu den entwendeten Gegenständen konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht gemacht werden. Daher kann auch die Schadenshöhe derzeit noch nicht näher bestimmt werden. Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes der Polizeiinspektion Wismar sicherten Spuren am Tatort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Einbruchdiebstahls aufgenommen. Ob es Zusammenhänge mit den Garageneinbrüchen in Grevesmühlen und Gadebusch gibt, wird im Rahmen der weiteren kriminalpolizeilichen Arbeit geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: