Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

15.07.2014 – 10:13

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Versuchter Einbruch in den Markant-Markt am Wismarer Kagenmarkt

Wismar (ots)

Gegen 00:30 Uhr wurde die Wismarer Polizei am Dienstagmorgen von einem Zulieferer einer Bäcker-Firma zum Markant-Markt am Wismarer Kagenmarkt gerufen. Während der Fahrer seine Lieferung am frühen Morgen in den Markt brachte, drang ein bislang unbekannter Täter durch das Zerstören der Beifahrerscheibe in die Fahrerkabine des LKW ein und entwendete Serviceunterlagen der Firma. Eine Überprüfung der Umgebung brachte keine Erkenntnisse zum Täter. Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes konnten am Tatort Spuren sichern. Nur wenige Stunden später wurde gegen 06:20 Uhr festgestellt, dass Unbekannte versucht haben, die Eingangstür zum Markant-Markt aufzuhebeln. Dieses misslang jedoch. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich dabei um den- oder dieselben Täter handeln könnte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Gesamtschaden wird derzeit auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar