Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

05.05.2014 – 13:21

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Einbruch in Lübstorfer Postfiliale und Sportlerheim

Wismar (ots)

Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit von Samstag 11:45 Uhr bis Montag 06:30 Uhr gewaltsam in das Gebäude der Postfiliale in Lübstorf und in das daneben befindliche Sportlerheim eingedrungen. Aus der Postfiliale entwendeten die Täter mehrere hundert Euro Bargeld sowie mehrere tausend Euro als sogenannte Wertzeichenaufdrücke. Das Diebesgut aus dem Sportlerheim war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht näher zu benennen. Mitarbeiter der Kriminaltechnik untersuchten die Tatorte und sicherten gefundenes Spurenmaterial. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich derzeit auf geschätzte 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Einbruchdiebstahls gegen Unbekannt aufgenommen. Hinweise zu möglichen Tätern oder zur Eingrenzung der Tatzeit nimmt die Polizei in Gadebusch unter der 03886-7220 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung