Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Reifen verschlissen - Weiterfahrt untersagt

Grevesmühlen (ots) - Mitarbeiter des Autobahn- und Verkehrspolizeirevieres Metelsdorf kontrollierten am Dienstag gegen 09:30 Uhr auf dem Tankstellengelände an der Anschlussstelle Grevesmühlen an der A 20 eine Sattelzugkombination, weil der 40-jährige Fahrer nicht angeschnallt war. Bei der weiteren Kontrolle des Fahrzeuges stellten die Beamten fest, dass beim Auflieger drei Reifen nicht mehr die erforderliche Mindestprofiltiefe aufwiesen und auch sonst ziemlich beschädigt waren. Die Weiterfahrt wurde bis zum Wechsel der Bereifung untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: