Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Gartenhäuser in der "Mecklenburger Hufe" beschädigt

Wismar (ots) - Am Donnerstagnachmittag wurde die Wismarer Polizei zu mehreren Beschädigungen von Gartenhäusern gegen 16:30 Uhr in die Kleingartenanlage "Mecklenburger Hufe" in Wismar gerufen. Hier stellte sich heraus, dass bislang unbekannte Täter in der Zeit von Mittwoch 16:00 Uhr bis Donnerstag 16:30 Uhr nach ersten Erkenntnissen Gartenhäuser, Schuppen und Gewächshäuser von drei benachbarten Parzellen beschädigt haben. Insbesondere durch das Einwerfen von Glasscheiben mit Steinen entstand hier ein hoher Sachschaden der insgesamt auf etwa 850 Euro geschätzt wird. Die Gartenhäuser wurden zum Teil durchwühlt. Bislang konnte keiner der Gartenbesitzer gestohlene Gegenstände feststellen. Die Polizei ermittelt nun u.a. wegen des Verdachts der Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: