Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Unfallzeugen gesucht

Wismar (ots) - Bereits am 22.12.2013 ereignete sich gegen 16:20 Uhr auf der B 106 zwischen Niendorf und Zickhusen an der Kreuzung Bad Kleinen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkw kollidierten. Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine Mitsubishi Colt Fahrerin die L 031 aus Richtung Bad Kleinen in Richtung Bobitz. Ein Mercedes-Fahrer war zeitgleich auf der B 106 aus Richtung Wismar in Richtung Schwerin unterwegs. An der Ampelkreuzung übersah offensichtlich einer der Fahrer das Rot-Licht-Signal und es kam zum Zusammenstoß mit einem Gesamtschaden von geschätzten 25.000 Euro. Zu diesem Ereignis werden dringend Zeugen gesucht, die Angaben der Ampelphasen zum Zeitpunkt der Kollision machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Wismarer Polizei unter 03841/2030 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: