Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Lkw mit Anhänger kommt von Fahrbahn auf der A 14 ab

Wismar (ots) - Der 35-jährige Fahrer eines Lkw mit Anhänger kam am Donnerstagabend auf der A 14 zwischen den Anschlussstellen Wismar-Mitte und Jesendorf in Fahrtrichtung Schwerin aus bislang noch ungeklärter Ursache gegen 20:15 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und versank in der aufgeweichten Bankette. Das mit 24 Tonnen Paneelen beladene Fahrzeug konnte sich selbstständig nicht mehr befreien und musste geborgen werden. Der Hauptfahrstreifen wurde durch den Unfall stark verschmutzt und musste für die Zeit von 21:30 Uhr bis Freitagmorgen 06:00 Uhr zur Gefahrenabwehr, für die Reinigungsarbeiten und zur Bergung der Fahrzeugkombination gesperrt werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Fahrzeug wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei fertigte eine Unfallanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: