Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

31.05.2019 – 10:48

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Brand eines Mehrfamilienhauses in Rastow

Rastow (ots)

In der Nacht zu Freitag hat es erneut in einem Mehrfamilienhaus in Rastow gebrannt. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach das Feuer in einer leer stehenden Wohnung im Dachgeschoss aus und breitete sich über den kompletten Dachstuhl aus. Verletzt wurde dabei niemand. Ersten Schätzungen zufolge entstand an dem Gebäude ein Sachschaden in Höhe von 300.000 Euro.

Die eingesetzten Feuerwehren aus der Umgebung waren mit über 70 Kameraden im Einsatz und konnten ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Gebäude verhindern. Die Polizei geht derzeit von schwerer Brandstiftung aus, allerdings sind die Ermittlungen zur Brandursache noch nicht abgeschlossen. Zur Untersuchung des Brandortes wird ein Brandursachenermittler hinzugezogen.

Am 08. März dieses Jahres brannte es bereits in der Wohnung. Seitdem war diese unbewohnt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust