Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Calw (ots) - (CW) Bad Wildbad - Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft Gegen zwei 66 und 48 Jahre alte ...

POL-PPMZ: Evakuierung von 378 Personen in Mainz-Mombach zur Entschärfung eines gesprengten Geldautomaten am 28.04.2019

Mainz (ots) - Spezialkräfte der Landeskriminalämter Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg führen am ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

11.03.2019 – 11:02

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrer war alkoholisiert auf der Autobahn unterwegs

Wittenburg/ Zarrentin (ots)

Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am Sonntagnachmittag einen alkoholisierten Autofahrer auf der BAB 24 aus dem Verkehr gezogen. Ein Atemalkoholtest beim 64-jährigen Fahrer eines Kleintransporters ergab einen Wert von 1,51 Promille. Nahe der Anschlussstelle Zarrentin hatte ein besorgter Autofahrer den in Schlangenlinien fahrenden 64-Jährigen bemerkt und die Polizei informiert. Wenige Kilometer weiter bei Wittenburg stoppte die Polizei den Kleintransporter. Gegen den Fahrer wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung