Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

26.02.2019 – 17:17

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Parchim (ots)

Bei einem Auffahrunfall zweier PKW mit einem Motorrad auf der Bundesstraße 191 bei Parchim sind am Dienstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr der 66-jährige Motorradfahrer die B191 aus Parchim kommend in Richtung Spornitz. Er beabsichtigte mit seiner Honda nach links in Richtung Kiekindemark abzubiegen. Die entgegenkommende 20-jährige Fahrzeugführerin eines VW Golf bemerkte dies und bremste ihr Fahrzeug ab, um das Motorrad passieren zu lassen. Die dahinter befindliche 53-jährige Fahrzeugführerin bemerkte dies jedoch zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr mit ihrem VW Touareg auf den stehenden Golf auf. In weiterer Folge schob sie den Golf nach vorne gegen den entgegenkommenden Motorradfahrer. Dieser erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen an den Beinen und wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des VW Golf wurde ebenfalls leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht. Es kam zu Verkehrsbehinderungen an der Unfallstelle. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Julia Staude
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell