Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

30.01.2019 – 11:46

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mutmaßliche Graffiti- Sprayer gefasst

Wittenburg (ots)

Nach einem Hinweis hat die Polizei am Dienstagnachmittag in Wittenburg drei mutmaßliche Graffiti- Sprayer auf frischer Tat gefasst. Den drei jungen Männern im Alter von 17 bis 23 Jahren wird vorgeworfen, die Wände einer ehemaligen Schweinemastanlage mit mehreren Graffitis besprüht zu haben. Dabei ist ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro entstanden. Die Polizei entdeckte bei den Verdächtigen mehrere Farbspraydosen, die als Beweismittel sichergestellt wurden. Zudem ist bei einem der drei Verdächtigen eine Schreckschusswaffe gefunden worden. Die Pistole wurde beschlagnahmt und gegen den Eigentümer eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz erstattet. Zudem müssen sich alle drei Verdächtigen nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust