Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

19.11.2018 – 10:23

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: 6 Fahrzeuge in Wildunfall verwickelt

Stolpe (ots)

Insgesamt 6 Fahrzeuge waren in einen Wildunfall verwickelt, der sich bereits am späten Freitagabend auf der BAB 24 bei Stolpe ereignete. Dabei wurde niemand verletzt, jedoch dürfte sich der angerichtete Gesamtschaden auf insgesamt 10.000 Euro belaufen. Zunächst hatte ein LKW zwei Wildschweine erfasst, die auf den Fahrbahnen verendeten. Nachfolgende Autos überfuhren die Hindernisse und wurden beschädigt. Zwei der betreffenden Autos waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust