Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

18.10.2018 – 09:28

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: LKW- Fahrer auf Rastplatz im Schlaf bestohlen

Wittenburg/ Stolpe (ots)

Auf dem Parkplatz "Wittenburger Land" an der BAB 24 sind zwei Lastwagenfahrer im Schlaf bestohlen worden. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zum Mittwoch unbemerkt die Türen beider Fahrerkabinen aufgebrochen und aus dem Fahrzeuginneren Wertgegenstände gestohlen. Dabei entwendeten die Täter unter anderem ein Smartphone und Bargeld. Der entstandene Gesamtschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt. Warum die in den Fahrerkabinen schlafenden Lastwagenfahrer von den Vorfällen nichts bemerkten, ist noch unklar. Hinweise, wonach die Täter die Fahrer möglicherweise mit einem Narkosegas betäubt haben könnten, liegen derzeit nicht vor. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust