Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Diebe im Supermarkt gestellt

Boizenburg (ots) - Am Donnerstagabend konnten eine 22-jährige und ein 31-jähriger Tatverdächtiger in einem Supermarkt in Boizenburg gestellt, als diese den Kassenbereich mit ihrem Diebesgut im Rucksack verlassen wollten. Zwei weitere Täter, ein 18-Jähriger und 31-Jähriger entrissen der 22-Jährigen in diesem Augenblick den Rucksack mit dem Diebesgut und flohen. Eine aufmerksame Boizenburgerin hatte zuvor im Supermarkt beobachtet, wie die 22-Jährige Verkaufswaren in ihre Tasche steckte und sprach diese dann am Kassenbereich an. Die beiden vorerst geflohenen Täter stellten sich in den späten Abendstunden der Polizei und gaben das Versteck des Diebesgutes preis. Gegen die Personen wird nun wegen Bandendiebstahl ermittelt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Raik Brauner
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: